Loading...

Was soll zurück? : die Restitution von Kulturgütern im Zeitalter der Nostalgie

Die Diskussion über die Rückgabe von Raubkunst - aus der NS- oder Kolonialzeit - wird bei uns vorrangig politisch oder moralisch geführt. Was geschieht aber, wenn eine Juristin in den Diskurs eingreift? Mit ihrem Essay liefert die Autorin, Professorin für Recht, interessante Aspekte - aber keine...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Schönberger, Sophie (Author, VerfasserIn)
Corporate Author: Verlag C.H. Beck (Verlag)
Document Type: Book
Language:German
Published: München : C.H. Beck , [2021]
Edition:Originalausgabe
Series:[C.H. Beck Paperback] 4601
Edition Mercator C.H. Beck
Subjects:
Online Access:Inhaltstext
Inhaltsverzeichnis
Rezension
Related Items:Erscheint auch als: Was soll zurück?
Author Notes:Sophie Schönberger
Description
Summary:Die Diskussion über die Rückgabe von Raubkunst - aus der NS- oder Kolonialzeit - wird bei uns vorrangig politisch oder moralisch geführt. Was geschieht aber, wenn eine Juristin in den Diskurs eingreift? Mit ihrem Essay liefert die Autorin, Professorin für Recht, interessante Aspekte - aber keine einfachen Lösungen. Sie bettet ihren Exkurs kulturhistorisch ein und zeigt auf, dass keine Zivilisationsepoche zuvor derartige Anstrengungen unternommen hat, um die Gegenwart zu verstehen. Die Rückgabe von Kulturgütern an die Beraubten ist dabei ein wichtiges Instrument zum eigenen Verstehen. Das ist weit ausgeholt, hilft aber bei der Analyse und Einordnung von drei unterschiedlichen Themenfeldern: der NS-Raubkunst, der der Rückgabe von kolonialen Objekten an ihre Besitzer oder der jüngsten Forderungen auf Rückgabe von monarchischem Besitz an das ehemalige deutsche Kaiserhaus. Dabei tangiert sie auch moralische Fragen: Lässt sich Unrecht durch Rückgabe wieder gutmachen? Führt aber auch zu konkreten Einordnungen. Ein kluges Buch zur Versachlichung eines emotional aufgeladenen Themas
Item Description:Literaturverzeichnis: Seite 149-154
Physical Description:158 Seiten 24 Illustrationen 20.5 cm x 12.4 cm
ISBN:9783406776878
3406776876