Loading...

Technologien zur topografischen Oberflächenerfassung Vergleich und Evaluierung sowie Anwendung des TRACEiT-Verfashrens bei der Restaurierung eines spätmittelalterlichen Glasmalereifeldes aus dem St. Viktor Dom in Xanten

Zur Dokumentation einer Glasmalerei aus dem St. Viktor Dom in Xanten kam erstmalig das System TRACEiT zum Einsatz, mit dem die Struktur der Oberfläche erfasst und die Rauigkeit daraus berechnet wird. Die Grundlage bildet dabei das Prinzip Shape from Shading. Diese Technologie wird hierbei auf ihre...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Schneppel, Wiebke (Author, VerfasserIn)
Corporate Authors: Fachhochschule Erfurt Fachrichtung Konservierung und Restaurierung (Grad-verleihende Institution)
Verein zur Erhaltung des Xantener Domes (AkademischeR BetreuerIn)
Other Authors: Strobl, Sebastian (AkademischeR BetreuerIn)
Landmann-Rößner, Meinhard (AkademischeR BetreuerIn)
Schubert, Johannes (AkademischeR BetreuerIn)
Koch, Franziska (AkademischeR BetreuerIn)
Document Type: Thesis Book
Language:German
Published: Erfurt 2018
Subjects:
Author Notes:Wiebke Schneppel ; Erstprüfer(in) Herr Prof. Dr. phil Sebastian Strobl FR Konservierung und Restaurierung ; Zweitprüfer(in) Herr Prof. Dr. Meinhard Landmann-Rößner FR Konservierung und Restaurierung ; Praxisbetreuer(in) Herr Johannes Schubert, Frau Franziska Koch, Verein zur Erhaltung des Xantener Domes e.V.
Description
Summary:Zur Dokumentation einer Glasmalerei aus dem St. Viktor Dom in Xanten kam erstmalig das System TRACEiT zum Einsatz, mit dem die Struktur der Oberfläche erfasst und die Rauigkeit daraus berechnet wird. Die Grundlage bildet dabei das Prinzip Shape from Shading. Diese Technologie wird hierbei auf ihre Eignung zur objektiven Betrachtung einer korrodierten Glasoberfläche untersucht. Hierzu wurden die Gläser mit TRACEiT vermessen und die Ergebnisse vergleichend gegenübergestellt. Zusätzlich wurden die Möglichkeiten und Grenzen des Systems erfasst und diskutiert. Einen weiteren Bestandteil dieser Arbeit bildet die Konservierung und Restaurierung der Glasmalerei, die unter anderem die Entdoublierung und Rückführung von Ergänzungen umfasst
Item Description:Überarbeitete Fassung (August 2018)
Physical Description:208 Seiten Illustrationen, Diagramme