Loading...

Das Bauhaus : Werkstatt der Moderne

Das Bauhaus – heute ein Synonym für Architektur und Design der klassischen Moderne – wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Zu den Mitgliedern zählten Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer und Ludwig Mies van der Rohe. Sie alle wirkten mit, ein ganzheitliches Konzept zu entwic...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Main Author: Nerdinger, Winfried (Author, VerfasserIn)
Document Type: Book
Language:German
Published: München : Verlag C.H.Beck , [2018]
Edition:Originalausgabe
Series:C.H. Beck Wissen 2883
Subjects:
Online Access:Inhaltsverzeichnis
Rezension
Interview
Related Items:Erscheint auch als: Das Bauhaus
Author Notes:Winfried Nerdinger
Description
Summary:Das Bauhaus – heute ein Synonym für Architektur und Design der klassischen Moderne – wurde 1919 von Walter Gropius in Weimar gegründet. Zu den Mitgliedern zählten Wassily Kandinsky, Paul Klee, Oskar Schlemmer und Ludwig Mies van der Rohe. Sie alle wirkten mit, ein ganzheitliches Konzept zu entwickeln, um Kunst und Design, Handwerk und Technik miteinander zu verbinden. Winfried Nerdinger geht kenntnisreich auf die zentralen Ideen und die Form der Lehre am Bauhaus ein und stellt anschaulich die wichtigsten Personen und Produkte sowie die politischen und ökonomischen Zusammenhänge vor. „Durch die klare Präsentation in diesem kleinen Kunstführer mit vielen Fotos und Schemazeichnungen wird der Bauhaus-Stil auch für den Laien höchst anschaulich. Der Malerei und dem Design folgen weitere Kapitel zur Skulptur und der angewandten Kunst sowie der Architektur. Und wer sich die Bauhaus-Bauten von Dessau, Weimar, Jena, Berlin, Bernau, Stuttgart oder auch das Tugenthat-Haus in Brünn im Original ansehen möchte, findet hier noch eine Reisebeschreibung. Also: Wenn Sie noch nicht alles Grundlegende wissen über das Bauhaus, oder Ihnen dieser Stil völlig fremd ist, unbedingt dieses Buch lesen“ (kunstbuchanzeiger.de)
Physical Description:128 Seiten Illustrationen
ISBN:9783406727603
3406727603